Einzelpersonen, Gruppen und Familien 

Beziehungen, egal ob zu uns selbst oder zu anderen Menschen, sind immer etwas Einzigartiges und Besonderes. Oftmals sehnen wir uns nach gelingenden Partnerschaften und Verbindungen zu anderen Menschen. Manchmal können uns aber schon kleine Ereignisse aus der Bahn werfen und uns vor unüberwindbare Probleme stellen. Gute Beziehungen zu führen, sich selbst dabei ernst zu nehmen und andere nicht zu verletzen ist eine große Herausforderung, die viele Menschen kennen. Sie sind mit diesen Herausforderungen nicht alleine. Eine Beratung kann dabei helfen, den Prozess zur Unterbrechung von Mustern zu unterstützen, Verhalten zu verstehen und neue Ideen zu integrieren.


Es kann hilfreich sein den Prozess gemeinsam mit Partner*innen, Familienmitgliedern oder auch als Einzelperson zu gehen. 


Einzelberatung

Egal ob Sie in einer Beziehung sind und Ihr*e Partner*in nicht bei der Beratung dabei sein möchte, oder ob Sie momentan mit anderen Schwierigkeiten konfrontiert sind. In einer Einzelberatung können die Themen so individuell sein, wie Ihr Leben und ihre Herausforderungen. Ereignisse wie eine Trennung, Liebeskummer, Krankheit, Tod, Selbstzweifel, berufliche Veränderung oder andere Belastungen können schnell ein Gefühl der Überforderungen bewirken und unsere Denkmuster beeinflussen. Wie wir uns und unsere Leben wahrnehmen und bewerten kann dabei ein zentraler Prozess für unser Wohlbefinden sein. Der Beratungsprozess orientiert sich dabei an Ihrem Anliegen mit dem Ziel neue Erfahrungen zu ermöglichen, Denkmuster zu verändern und Lösungen zu finden, die für Sie und Ihr Leben passend sind. 


Familienberatung

Eltern wollen für ihre Kinder das Beste, doch Erziehung und das Zusammenleben ist nicht immer einfach. Themen in der Familienberatung können in akuten Krisensituationen auftreten, in der Bewältigung des Alltages, durch Erziehungsfragen geprägt sein oder bei anderen Problemen innerhalb der Familie in Erscheinung treten. Unsicherheiten und Konflikte können die Beziehung zu den Kindern, unter Geschwistern oder zu anderen Familienmitgliedern oft sehr belasten. Ziel der Familienberatung ist, Probleme nicht als schlechte Eigenschaft einzelner Personen zu sehen, sondern als Ausdruck der aktuellen Kommunikation- und Beziehungssituation in einem Familiensystem und an deren Entwicklungspotenzial anknüpfen. Ziel ist dabei auch, Handlungs- und Wahrnehmungsmöglichkeiten aufzuzeigen und bisherige Muster zu hinterfragen. Dabei werden immer die Stärken und guten Absichten aller Familienmitgliedern mit einbezogen.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram