Medien, Videos und Auftritte 


Auf dieser Seite könnt ihr alle öffentlichen Vorträge und Nennungen von Lustfaktor nachschauen. Manchmal werden auch Workshops oder Seminare mitgeschnitten. Hier könnt ihr auf dem Laufenden bleiben, bei Fragen schreibt mich gerne an. 


Video 

Im März war es soweit und das Institut für Liebe in Heidelberg sollte mit einem tollen Event eröffnen. Zusammenhalt, Friede und Sinnlichkeit: das sind die Werte der beiden Gründerinnen Maren Schlenker und Dr. Ingrid Rupp. Das Institut ist als ein Ort der Begegnung zu verstehen, wo regelmäßig Workshops, Beratung oder Themenabende stattfinden sollen. 


Doch dann kam Corona und stellte die beiden Gründerinnen vor die Frage, was nun? Und Sie entschieden sich, das Event online stattfinden zu lassen. Daher haben nun alle Menschen, die Interesse an diesem Event hatten und haben, die Möglichkeit es sich ebenfalls anzuschauen. Ich bin als erster Gast zu sehen, ca. ab Minute 27:00. 


Ich freue mich, in Zukunft Teil des Institut für Liebe zu sein und trage mit Workshops, Vorträgen und Themenabenden dazu bei, die Vision der Gründerinnen weiterzugeben. Bei Anfragen zu Beratungen oder Vorträgen könnt ihr mich gerne kontaktieren. 


Ich freue mich sehr, dass nun alle die Möglichkeit haben, dieses tolle Event zu sehen und das Institut kennenzulernen. 


Viel Spaß dabei.  














Lustfaktor im Gespräch mit Viva con Agua Karlsruhe 

Martin von Viva con Agua Karlsruhe im Gespräch mit Julia von Lustfaktor zum Tabuthema Menstruation. Das Gespräch entstand im Rahmen der Crew Edition bei Viva con Agua im Livestream Stream4Water. Das Spendenziel der Aktion liegt bei 5000€ und ihr könnt noch immer spenden. Damit können mind. 500 Haushalte im Distrikt Yumbe in Uganda unterstützt werden. Mit einer Spende von 10 € kann ein Hygienekit finanziert werden. 


Dieses besteht zum Beispiel aus: 


  • Seife (200 g/Person/Monat) 
  • 20-Liter-Kanister mit Deckel, zum Sammeln/Speichern von Wasser 
  • 20-Liter-Eimer mit Deckel, zum Sammeln/Speichern von Wasser 
  • 5-Liter-Kanister für ein Tippytap zum Händewaschen 
  • 10-mm-Nylon-Seile zum Binden der Tippytap.


Zum Inhalt des Videos noch zwei Anmerkungen, die vergessen wurden. 


Eine Menstruationstasse kann natürlich auch mal auslaufen/ bzw. überlaufen, wenn die Menstruation sehr stark ist. Dann solltest du einfach regelmäßiger, bzw. häufiger die Tasse wechseln. 


Außerdem wurde ein Aspekt ausgeklammert, der aber sehr wichtig ist. Daher hier nochmal die Info. Es gibt weltweit viele Menstruierende, die Beschnitten wurden. Für diese Menschen ist das Tragen einer Menstruationstasse häufig nicht möglich, da manchmal nur wenige Millimeter für die Öffnung der Vagina oder Vulva vorhanden sind. Wir sprechen hier von einem enormen Übergriff, aber es ist wichtig darüber zu sprechen. Es wird geschätzt, dass weltweit etwa 200 Millionen beschnittene Menschen (mit Vulva) leben und jährlich etwa drei Millionen Menschen (mit Vulva), meist unter 15 Jahren, eine Genitalverstümmelung erleiden. 


Schätzungen im Juli 2017 gingen von mehr als 13.000 Menschen (mit Vulva) unter 18 Jahren in Deutschland aus, das sind 4000 mehr als ein Jahr zuvor, denen eine Genitalverstümmelung droht. In Österreich sind schätzungsweise bis zu 8000 Menschen (mit Vulva) betroffen, und europaweit gibt es etwa eine halbe Million Menschen, die betroffen sind, die meisten davon in Frankreich. Auch Menschen mit Penis erleben Beschneidungen, die nicht gewollt und übergriffig sind. 










Über Lustfaktor

Feed

10.03.2020, 09:50

Lustfaktor in der #cosmocolumne der Cosmopolitan

COSMO-Redakteurin Raissa Maas für Liebe, Sex & Empowerment schreibt in ihrer Kolumne darüber, warum wir mehr Vulva Empowerment brauchen. Hier könnt ihr die Kolumne nachlesen...   mehr





 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram